LilliCo Kensche

Schule für Bewusstsein & Selbst-Liebe Köln



Allgemeine Geschäftsbedingungen - Das Formale:

Diese Dinge sind nie sehr sexy und doch notwendig im Falle eines Falles.

Hier finden Sie die Bedingungen für die Teilnahme und Stornierung von Einzelberatungen und Workshops.

Einzelberatungen:

Sie können einen vereinbarten Termin bis zu 3 Tagen vorher kostenlos verschieben. Die Verschiebung muss LilliCo Kensche persönlich (nicht Anrufbeantworter) mitgeteilt werden oder per Mail. Kurzfristige Absagen nach Ablauf der 3 Tage berechne ich mit 90 Euro. Wenn Sie am Beratungstag absagen oder nicht erscheinen, berechne ich den vollen Preis. 

Bitte erscheinen Sie pünktlich. Sie zahlen ab der vereinbarten Zeit, nicht ab Ihrem Eintreffen.

Hier finden Sie die aktuellen Preise für meine Arbeit. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt. von derzeit 19%.

Beim ersten Termin sollten Sie mit mindestens 1,5 Stunden rechnen. Sie zahlen die erste Stunde voll und anschliessend, was wir an Zeit benötigen. Wenn Sie die Beratung bzw. die Supervision auf eine bestimmte Zeit begrenzen wollen, teilen Sie mir das bitte vorher mit. 

Dies gilt für Beratungen am Telefon entsprechend.

Nach Neuwied komme ich gern ab 2 Beratungsstunden oder mehr.

Wichtige Information: Ich stelle Ihnen meine Dienstleistung als Beraterin und Heilerin zur Verfügung. Der Kontakt mit mir ersetzt keinesfalls den Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers! Der Besuch eines Arztes ersetzt auch nicht den Besuch einer Schamanin.

Ich stelle keine Diagnosen. Sollten Sie in ärztlicher oder therapeutischer Behandlung sein, informieren Sie mich bitte schriftlich darüber und sprechen Sie bitte auch mit  Ihren Arzt vorher darüber. Bitte setzen sie niemals Medikamente oder Anwendungen ab, ohne vorher mit Ihrem Arzt darüber zu sprechen.

Sie bleiben immer völlig in Ihrer Verantwortung. Das ist das Ziel unserer Arbeit: Sie übernehmen Ihre Verantwortung für Ihr Leben und lernen Ihre Stärken und Ressourcen besser einzusetzen.

Möge Ihr Leben erfüllt sein!

Workshops:

Anmelde- und Teilnahmebedingungen
1. Eine Anmeldung muss schriftlich oder online mit dem vorbereiteten Anmeldeformular per Brief oder E-Mail erfolgen. Mit der Anmeldung erkennen Teilnehmer die Anmelde- und Teilnahmebedingungen an. Jede Anmeldung wird Ihnen innerhalb von 14 Tagen schriftlich/per mail bestätigt.

2. Die Kursgebühr ist spätestens 10 Tage vor Kursbeginn fällig, wenn nichts anderes vereinbart wurde. Die Stornoregelungen bleiben davon unberührt.

3. Stornoregelungen
Teilnehmer können schriftlich von der Anmeldung oder dem Vertrag zurücktreten. Bei einer  Stornierung werden folgende Bearbeitungsgebühren erhoben:
• Rücktritt bis 4 Wochen vor Kursbeginn - 25 % der Kursgebühr
• Rücktritt bis 2 Wochen vor Kursbeginn – 50 % der Kursgebühr
• ab 14 Tage vor Seminarbeginn und Nichterscheinen: die volle ausgewiesene Teilnahmegebühr

Hier sei auf die Sonderregelung für die Prozessgruppe hingewiesen.

4. Zahlungsabwicklung
Die Kursgebühren sind auf das folgende Konto zu überweisen:
GLS Bank    Constanze Kensche
BLZ: 43060967      Kontonummer: 4043973900
IBAN: DE10430609674043973900      BIC: GENODEM1GLS
mit Betreff: eigener Name und Rechnungssummer.

Für Auslandsüberweisungen wird zur Kostenreduzierung die Verwendung des SEPA-Überweisungsvordrucks empfohlen. Für alle Auslandsüberweisungen kommt eine Bankbearbeitungsgebühr von EUR 10,00 zur Kursgebühr hinzu.

5. Jeder Kursteilnehmer ist zur absoluten Verschwiegenheit bezüglich aller Informationen, Meinungen und Aussagen von und über andere Teilnehmer verpflichtet.

6. Hinsichtlich der Haftung gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Es wird insbesondere darauf hingewiesen, dass Lilli Constanze Kensche nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten haftet. Die Teilnehmer haften persönlich für ihre physische und psychische Eignung für die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltungen.

7. Die Teilnehmer verpflichten sich zu einem pfleglichen Umgang mit allen schuleigenen bzw. angemieteten Einrichtungsgegenständen.

8. Die Veranstalterin verpflichtet sich zu einer sorgfältigen Planung und Durchführung der Veranstaltungen. Sollte LilliCo Kensche trotzdem aus wichtigem Grund gezwungen sein, einen Kurs abzusagen oder zu verschieben, werden die Teilnehmer schnellstmöglich benachrichtigt und erhalten eine Rückzahlung der Kursgebühren in voller Höhe. Darüber hinaus können keine weiteren Ansprüche geltend gemacht werden.

9. Lilli Constanze Kensche behält sich das Recht vor, Teilnehmer von Kursen bzw. Prüfungen auszuschließen.

10. Die Veranstalterin behält sich Änderungen aufgrund veränderter Bedingungen vor.